Willkommen auf die Webseite „der-nerv.com” Auf den folgenden Seiten erfahren Sie einige Informationen über [neuro]chirurgisch relevante Krankheiten, Verletzungen, Diagnostik und Behandlung des Nervensystems, insbesondere …

Wir haben hier einige anschauliche Beispiele unserer Patienten in anonymisierter Form ausgestellt. Das Ziel der hier bereitgestellten Informationen ist lediglich um einen Überblick über neurochirurgische Krankheitsbilder und deren zeitgenössische Behandlungsstrategien zu schaffen. Diese Informationen können Ihrer Erkrankung durchaus nicht ähneln. Bitte beachten Sie, dass jede/r Patient/in individuell untersucht werden muss, um eine passende Behandlungsstrategie für sie/ihn zu entwickeln.

Gerne kann ich Sie untersuchen, beraten und die notwendigen Behandlungen entweder selbst durchführen oder weiter für Sie organisieren. Bei Bedarf können Sie mich durch diese Webseite direkt kontaktieren und einen persönlichen Gesprächstermin vereinbaren.

Meine Spezialkompetenzen sind wie folgt:

  • Kopf Neurochirurgie
    • Hirntumore, Meningeome und Schädelbasistumore
    • Hypophysentumore (vollendoskopische Operation)
    • Vestibularis Schwannom (Acusticus Neurinom)
    • Folgen von Schädelhirnverletzungen
    • Hirnarterienbypasschirurgie der Erwachsenen (Minderdurchblutung des Gehirns)
    • Bypasschirurgie im Kindesalter (Moya-Moya-Erkrankung)
  • Wirbelsäulen Neurochirurgie
    • Bandscheibenvorfälle (endoskopische Operationen)
    • Spinalkanalstenosen und Gelenkzysten
    • Wirbelgleiten und Fehlsstellungen
    • Gesamtes Spektrum des spinalen Traumas
    • Rückenmarkstumore und Metastasen
    • Nervenwurzeltumore
  • Periphere Nervenchirurgie
    • Nervenengpaßsyndrome (endoskopische Operationen)
    • Nervenverletzungen, Nerventransplantate
    • Komplexe Armplexus Chirurgie bei Erwachsenen und Kindern (Plexus brachialis)
    • Nerventumore (Schwannom, Neurofibrom, Neurofibromatose, Maligne periphere Nervenscheidentumore)
    • Funktionsersatzoperationen bei langbestehenden Nervenlähmungen aller Art
  • Nervenchirurgie des Gesichts
    • Akute und chronische Gesichtsnervenlähmung
    • Gesichtszuckungen (Hemispasmus facialis, Tic doloreaux)
    • Gesichtsschmerz (Trigeminus Neuralgie)
    • Medikamentös nicht kontrollierbare Blutdruckkrisen
    • Nicht therapierbare Ohrgeräusche
  • Schmerzchirurgie und Neuromodulation
    • Therapierefraktäre Schmerzen nach mehrfachen Rückenoperationen
    • Neuropathische Schmerzen der Gliedmaßen